Unter diesem Motto wollen wir mit drei Veranstaltungen in unserem Sprengel der Ereignisse der Reichspogromnacht am 9. November vor 80 Jahren gedenken.
Freitag, 9. November, 17 Uhr, Marktplatz Eichwalde „’s brennt, Brüder, ’s brennt …“
Öffentliche Gedenkstunde an die Reichspogromnacht, unterstützt durch die Kommune Eichwalde, den Eichwalder Heimatverein und den Ortsverein Schmöckwitz

Sonntag, 11. November, 10 Uhr, Dorfkirche Zeuthen-Miersdorf „Gib Frieden, Herr, gib Frieden“ Friedensgottesdienst der drei Sprengelgemeinden

Sonntag, 11. November, 17 Uhr, Dorfkirche Schmöckwitz „Wie dein Dunkel, so dein Licht“ Jüdische Lieder und Legenden in einem Konzert mit Jalda Rebling und Tobias Morgenstern
Weitere Informationen finden Sie im Regionalteil des Gemeindebriefes.