Die evangelischen Kirchenchöre von Eichwalde und Schulzendorf werden am Freitag, 9. Juni, um 19.30 Uhr das Eichwalder Rosenfest eröffnen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Es ist das erste Mal, dass die vom Kirchenmusiker Peter Aumeier geleiteten Chöre zusammen auftreten. Die Tradition des Eichwalder Kirchenchores reicht bis in das Jahr 1921 zurück. Peter Aumeier leitet den Eichwalder Chor seit 2001 und seit nicht ganz zehn Jahren auch den Chor der Nachbargemeinde Schulzendorf.