Ein Festkonzert zum 100. Chorgeburtstag

Am Sonnabend, 25. Mai 2019, findet um 17.00 Uhr das Festkonzert der Chorgemeinschaft Eichwalde in der Evangelischen Kirche Eichwalde am Händelplatz statt. Anlass ist der 100. Geburtstag der Eichwalder Chorgemeinschaft, deren Anfänge in das Jahr 1919 reichen, als sich am 24. Januar der Männergesangverein Eichwalde gründete.

 

Für viele Gäste wird ein gemeinsames festliches Konzert erklingen, in dem dem Erwachsenenchor Kinderstimmen des Kinder-und Jugendchores, Klänge der Instrumentalgruppe und auch die raumfüllende „Stimme“ der einzgartigen Parabrahm-Orgel zu hören sein werden.

Auf dem Programm steht ein Chorwerk von John Rutter für den Kinder-und Jugendchor, gemeinsam vorgetragen mit dem Gemischten Chor. Daneben erklingen Volkslieder wie u.a. „Kein schöner Land“. Das „Hallelujah“ von Georg Friedrich Händel, vorgetragen vom Gemischten Chor, bildet den Höhepunkt des Konzertes und wird für alle Anwesenden bestimmt zu einem wunderbaren musikalischen Erlebnis!


Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.