Die KITA wird gebaut! Wer in Zeuthen-Miersdorf am Gemeindegrundstück vorbeifährt, sieht, wie der Neubau täglich wächst. Am Sonntag, dem 2. März hat die Gemeinde nach dem Gottesdienst mit den Architekten, Vertretern der Baufirma und Herrn Petzold (er ist der Verantwortliche für die KITAs im Kirchenkreis Neukölln) sowie der Bürgermeisterin von Zeuthen, Frau Burgschweiger, und kommunalen Vertretern die festliche Grundsteinlegung gefeiert.

Alle Gemeindekreise und ehrenamtlichen Helfer der Gemeinde hatten Bausteine gestaltet, die mit in den Bau eingemauert werden. Eine Kassette mit entsprechendem Inhalt (Dokumente, Zeitschriften und dergl.) wurde feierlich in den Bau integriert. Mit Liedgesang, Gebet und Segen von Pfarrerin Leu auf der offenen Baustelle und einem anschließendem Sektempfang bei strahlendem Sonnenschein wurde dieser Festakt beendet. Die Baugenehmigung wurde aus nicht nachvollziehbaren Gründen erst Anfang Februar erteilt. Dank des freundlichen Winterwetters konnte dann aber im Februar zügig mit den Erdarbeiten begonnen werden und die Fundamente und Grundplatte bis Ende Februar betoniert werden. Wie geplant soll am 1. August mit der Einweihung die KITA eröffnet werden.

Joachim Kaulbarsch

(Fotos im Gemeindebrief April-Mai 2014)